Produkt Fahrradgarage

Wer ein Zweirad besitzt, möchte dieses gern optimal vor Witterung und Diebstahl schützen. Genau hierfür haben wir drei unterschiedliche kleine Fahrradgaragen entworfen.

 

Zum einen verkaufen wir erfolgreich unsere Klappgarage, welche wir in der Größe an Fahrräder angepasst haben.

Diese Fahrradgarage verfügt über ein Klappdach, welches sich mittels Gasdruckdämpfer leicht öffnen lässt. Dadurch ist, trotz der geringen Außenhöhe, ein bequemes Begehen und viel Platz gewährleistet. Im geschlossenen Zustand kann die Fahrradgarage eine niedrige Innenhöhe von z.B. 1,40 m aufweisen, ohne das die Benutzbarkeit eingeschränkt wird.

Das Aufstellen der Fahrradgaragen ist genehmigungsfrei und aufgrund des geringen Platzbedarf ist ein Aufbauen auch auf kleinen Grundstücken ohne Probleme möglich.

 

Als weiter Garagenvariante bieten wir eine kleine Fahrradbox an. Diese haben wir vor allem für Einzelfahrräder oder auch Sonderfahrräder, wie Tandems, entworfen. Aber auch eine Doppelbox für zwei Fahrräder ist hier möglich.

Das Besondere an dieser Garage ist der Schutz jedes einzelnen Fahrrads, da es in die vorhandene Einstellschiene eingeschoben wird und somit automatisch ein gewisser Abstand zur Seitenwand, bzw. zu einem eventuell abgestellten Zweitrad eingehalten wird.
Dies ermöglicht einen optimalen Schutz vor Kratzern, sowie auch vor Witterung und Diebstahl. Auch diese kleine Garage ist selbstverständlich mit einem Schließzylinder ausgestattet.

 

Als dritte Variante haben wir einen so genannten Fahrradschuppen im Programm.

Mit dieser Version haben wir eine besondere Unterstellmöglichkeit für Grundstücke mit wenig Platz geschaffen. Häufig weist der nutzbare Platz nur eine geringe Tiefe auf, was mit unserem Fahrradschuppen kein Problem mehr darstellt. 

Das Besondere an dieser Garagenversion ist die senkrechte Positionierung der Fahrräder in einen eigens dafür entwickelten Fahrradständer aus Holz. Somit benötigt diese Garage zwar eine Höhe von ca. 2,00 m, jedoch nur eine Tiefe von ca. 1,40 m.

 

Alle unsere Garagen zeichnen sich durch eine individuelle Bauweise aus und sind in der Größe und Gestaltung flexibel, sodass Kundenwünsche jederzeit berücksichtigt werden können. Trotz leichter Bauweise sind die gefertigten Fahrradgaragen sehr stabil.

Das Grundgerüst besteht aus einer Leimbinderkonstruktion, was ein Aufbauen ohne notwendige Verankerung am Untergrund ermöglicht. Ein Fundament ist hiermit unnötig. Es ist lediglich zu beachten, dass der Untergrund eben sein muss.

Ein weiterer Vorteil ist, dass sich an diesem Gerüst jedes beliebige Material anbringen lässt. Wir verbauen in der Standardausführung Blockhausprofile aus Fichtenholz. Gern bieten wir hier auch Profile in Douglasie oder Lärche an. Lärche und Douglasie bieten im direkten Vergleich den Vorteil, dass zur Farbauffrischung das Holz nur geölt werden muss. 

Die Bauteile wurden so entwickelt, dass Sie in einzelnen Modulen geliefert werden und sich in kürzester Zeit leicht selber zusammenbauen lassen.

Hierfür sind nur ein paar Verschraubungen notwendig.

Eine leicht verständliche Aufbauanleitung, sowie sämtliches Befestigungsmaterial werden selbstverständlich mitgeliefert.

 

 

Eigenschaften:

 

- leichtes Öffnen durch Gasdruckdämpfer

- geringe Außenmaße, geringer Platzbedarf

- optimale Raumnutzung durch volle Begehung im geöffneten Zustand

- genehmigungsfreies Aufstellen

- Diebstahlschutz durch eingebautes Stangenschloss

- Schutz vor Regen und Feuchtigkeit

- Schutz vor Sonne, kein Ausbleichen des Lackes

- keine Kratzer mehr durch Abdeckplanen

- sicherer Unterstellplatz im Winter

- solide Verarbeitung

- ansprechendes, individuelles Design

- flexible Anpassung an Ihre Bedürfnisse

- Dach mit Kies besandet - in Wunschfarbe

 

Damit ist die ROGLA Fahrradgarage der optimale Unterstellplatz für Ihr Zweirad!